B2B: Tecnologie

Bei der Suche und Auswahl der potentiellen Geschäftspartner handelt es sich um den verzweigten Komplex der Technologien, der vor allem für die Gesellschaften geeignet sind, die den russischen Absatzmarkt zum erstenmal erschließen. Diese Serviceleistung gilt sowohl für einzelne Gesellschaften, als auch für die Unternehmensgruppen, Verbände, Industrie- und Handelskammern, öffentliche Unterstützungseinrichtungen des kleinständische Unternehmens etc.

Dank der Serviceleistung B2B kann der Auftraggeber
  • Seine Chancen bei der Erschließung des russischen Absatzmarktes beurteilen.
  • Die profilspezifische gutachtliche Stellungnahme zu den angebotenen Produkten erhalten.
  • Die Handels- und Produktionsgeschäftspartner in Russland finden.
  • Die beiderseitigen Verhandlungen bzw. Treffen mit den interessierten russischen Gesellschaften einleiten bzw. veranstalten, die Kooperationsbedingungen direkt und ohne Vermittler vereinbaren.
In Rahmen dieser Tätigkeit erfolgt
  • Die Organisation der Geschäftsmission der Auftraggeberfirma in Russland.
  • Die Organisation der Geschäftsmission der Unternehmensgruppe in Russland, in der Regel im Auftrage der staatlichen bzw. öffentlichen Strukturen.
  • Die Organisation der Geschäftsmission der profilspezifischen russischen Einfuhrhändler im Unternehmen des Auftraggebers bzw. der Auftraggebergruppe.
  • Die Veranstaltung der Präsentationen, der Pressekonferenzen, der Mini-Ausstellungen, der gemeinsamen Mahlzeiten etc.
  • Informierung und Einladung der profilspezifischen russischen Gesellschaften in den Ausstellungsständen des Autraggebers (der Auftraggeber).

Die Arbeiten werden sowohl komplett – schlüsselfertig, inkl. der sämtlichen Organisationsaspekte und der inoffiziellen Maßnahmen, als auch zielgerichtet durch- bzw. ausgeführt.

Technologie der Vorbereitung von Geschäftskontakten

Der wichtigste Teil bei der Vorbereitung jeder Geschäftsmission ist die Vorbereitung der Geschäftskontakte. Diese Arbeit beruht auf der Technologie des Präsentationsmarketings.

Entsprechend dieser Technologie wird in der ersten Phase im Einvernehmen mit dem Auftraggeber die Datenbasis der potentiellen Geschäftspartner erstellt und aktualisiert.

Dann wird das Telemarketing anhand der Angaben aus der Datenbasis eingeleitet, wobei die zusätzlichen Informationen über die potentiellen Geschäftspartner gesammelt werden, die für die Kooperation zuständige Person ermittelt wird, der dann die Informationen über die Produkte des Auftraggebers zur Verfügung gestellt werden. Abschließend stellt man die Informationen über die Interessiertheit der Adressaten an den Kooperationsverhandlungen zusammen.

Aus der Gesamtheit der Gesellschaften, die ihr primäres Interesse gezeigt haben, wählt man ca. 15 für die Zusammenarbeit besonders aussichtsreichen Firmen aus. Mit ihnen veranstalten die geschulten Mitarbeiter des IMZs „Expert Management“ die persönlichen Treffen und die Präsentationen, im Laufe von denen die Kataloge, die Preislisten, die Fotos bzw. die Produktmuster des Auftraggebers vorgestellt werden.

Weitere Informationen zu den Arbeitsstufen des Produktionsmarketings

Geschäftsmissionen in Russland

Nach Ergebnissen der vorläufigen Treffen und der Präsentationen wird eine individuelle bzw. Gruppengeschäftsreise veranstaltet, um die individuellen Besuche bei den sich für die Kooperation bereit erklärten Gesellschaften zu machen. Die Verhandlungen veranstaltet man in verschiedenen Formaten:

  • Verhandlungsrunde – die Verhandlungen veranstaltet man in den Büroräumen der russischen Gesellschaften entsprechend dem im voraus vereinbarten Besuchsprogramm. Weitere Informationen zur Verhandlungsrunde.
  • Verhandlungsplattform – die Verhandlungen zwischen dem Auftraggeber (den Auftraggebern) und den auserwählten russischen Gesellschaften veranstaltet man in dem speziell gemieteten Hotel- bzw. Businesszentrumraum nach dem im voraus vereinbarten Zeitplan.

Arten der Verhandlungsplattform:

  • Standard
  • Mini-Ausstellung
  • Gemeinsames Abendessen
  • Präsentation
  • Unter Beteiligung der Massenmedien

Weitere Informationen zur Verhandlungsplattform

Zusätzliche Organisationsleistungen: Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen, Konferenzzimmermiete, Kaffeepause, Promo-Personal, Dolmetscherleistungen, Fahrzeug mit dem Fahrer, um die Besuche bei den russischen Gesellschaften abzustatten, Präsentationsausstattung, Ausflüge/Exkursionen/Rundfahrten, Geschäfts- und inoffizielle Mahlzeiten und andere Serviceleistungen zur schlüsselfertigen Vorbereitung der Geschäftsbesuche.

Masseninformierung und Einladung

Die Serviceleistung „Masseninformierung und Einladung“ ist für die Gesellschaften geeignet, die an den russischen Ausstellungen teilnehmen und die Effizienz ihrer Teilnahme durch die zusätzliche Anwerbung in ihrem Ausstellungsstand der im voraus ausgewählten Handelsunternehmen erhöhen wollen. Diese Serviceleistung erzielt die garantierte Anzahl der leistungsfähigen Kontakte und deckt die Ausgaben, die sich aus der Teilnahme an der Ausstellung ergeben.

Diese Technologie ist zur Einladung des Zielzuhörerkreises zu den Werbeseminaren, Präsentationen, gemeinsamen Mahlzeiten, Pressekonferenzen etc.

Weitere Informationen zu Masseninformierung und Einladung

Arbeitserfahrungen

In 2010 sind 14 Gruppen- und 53 individuelle Geschäftsmissionen der ausländischen Selbständigen in der Russischen Föderation veranstaltet worden, infolge deren 274 Zusammenarbeitsabkommen erzielt wurden.

Die umfangreichen Erfahrungen auf diesem Gebiete erlauben uns, die Tätigkeit in verschiedenen Richtungen auszuüben, wie z.B. Handel mit Schuhen, Kleidung, Möbel und Ausstattungsgegenständen, Industrieanlagen, Kühl-, Lager- und Handelsausrüstungen, Spezialtechnik, Industriezubehörteilen und -werkstoffen.


Leistung "Suche nach
Geschäftspartnern" bestellen

Richtpreis, € 0


Ihr Kontakt:








client_banner
I nostri Clienti